Texte optimieren

KORREKTUR LESEN & LEKTORAT

Home Texte optimieren

Egal ob Sie selbst schreiben oder texten lassen, die Mindestanforderung an Ihre Texte lautet: Korrekt müssen sie sein! Denn sie repräsentieren die Qualität Ihrer Produkte und Leistungen, sie vermitteln Ihr Know-how und Ihre Kompetenz. Und denken Sie immer daran: Papier ist geduldig, der Leser nicht.

KORREKTORAT & LEKTORAT

Manchmal reicht eine Politur, hie und da braucht es eine Generalsanierung. Ich kümmere mich um beides gern.

Richtige Groß- und Kleinschreibung, korrekte Getrennt- und Zusammenschreibung, Bindestrich, Gedankenstrich und Co., überflüssige Leerzeichen: Wenn ich Ihre Texte korrigiere, suche ich mit der Lupe nach Tipp-, Rechtschreib- und Grammatikfehlern.

Als Lektor lese ich Ihre Texte außerdem in Hinblick auf Kohärenz, Sinnhaftigkeit, Verständlichkeit und Stil.

TEXTDESIGN

Selbstverständlich nehme ich auch den Kampf gegen Satzfehler auf (die übrigens mit sehr eigentümlichen Bezeichnungen daherkommen: Schusterjungen, Zwiebelfische und sogenannte Hurenkinder*). Sie gelten in der Typografie als schwere handwerkliche Fehler, die den Leserhythmus stören und unästhetisch sind. Um sie zu vermeiden, achte ich auch auf das Design Ihrer Texte.

 

* Ein Schusterjunge ist eine am Seiten- oder Spaltenende stehende Zeile eines neuen Absatzes, der auf der Folgeseite fortgesetzt wird. Umgekehrt wird als Hurenkind die letzte Zeile eines Absatzes bezeichnet, wenn sie zugleich die erste Zeile einer neuen Seite oder Spalte ist. Mit Zwiebelfischen sind einzelne Buchstaben innerhalb eines Textes gemeint, die in einer anderen Schriftart oder einem anderen Schriftschnitt gesetzt wurden.

textur - Karin Zeiler | Korrekturen | Lektorat

WENN, DANN RICHTIG!